Singer * Songwriter

VOLKWIN + Komplizen

Der in Detmold lebende Sänger, Songwriter und Gitarrist Volkwin Müller zeichnet sich durch sein dynamisches Gitarrenspiel und seine bewegenden Lieder mit feinsinnigen Texten aus. Die Musik bewegt sich zwischen Pop und Folk und enthält neben 100% Volkwin auch sanfte Einflüsse eines Jackson Browne, eines Justin Currie (Del Amitri) oder eines David Crosby. Die deutschen Songs handeln von Solidarität, Freundschaft, Liebe, Verlust und Perspektivenwechsel. Musikalische Augenblicke voller Bilder und Emotionen, die selten so schön in Worte und Melodien gekleidet wurden.

Begleitet wird Volkwin von verschiedenen Musikern aus der Hamburger Musikszene. Darunter der Hamburger Ausnahmegitarrist und erfahrene Produzent Uli Kringler, der mit großer stilistischer Ausdrucksvielfalt, elegantem Ton und charmantem Spielwitz zu überzeugen weiß. Die ganze Welt in einer Gitarre? Uli Kringler gelingt dieses Wunder.

Heinz Lichius ist ohne Zweifel einer der meistbeschäftigten Schlagzeuger Deutschlands und spielte mit vielen namhaften Jazz- und Pop-Künstlern wie Bob Mintzer, Michel Petrucciani oder auch der NDR Bigband.

Lars Hansen - Bass

Lars Hansen am Bass ist Dozent für E-Bass an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und an der Akademie des Hamburger Konservatoriums und ist mehrfacher Preisträger nationaler Wettbewerbe (u.a. Jazzwettbewerb Leipzig) und spielte mit so unterschiedlichen Künstlern wie Ute Lemper, dem NDR Symphonie Orchester oder Bill Ramsey.

Matthias „Matze“ Kloppe – Keyboard, Klavier

Der Keyboarder Matthias „Matze“ Kloppe arbeitete er auf der Bühne und im Studio u.a. für Stefan Gwildis, Mousse T., oder Roachford. Mittlerweile ist er auch musikalischer Leiter bei diversen Theaterstücken wie z.B. an der Berliner Schaubühne oder an den Hamburger Kammerspielen.